Salzburger BierfleischDSC 9824 detail

Salzburger Bierfleisch

Zutaten für 4 Personen (reichlich bemessen):

80 dag Putenkeulenfleisch (kann man bei Schaberger bereits geschnitten bestellen)

15 dag würfelig geschnittener Schinken

2 EL Öl zum Anbraten von Fleisch und Zwiebel

1 große Zwiebel

1 Fl. dunkles Bier (0,5l)

2 EL glattes Mehl

1/2 TL Thymian

1 TL feingehackte Petersilie

1 EL Tafelessig (Hesperidenessig)

4 mittlere Senfgurken

 

Salz und Pfeffer zum Abschmecken

 

Das Putenkeulenfleisch in fingerdicke Stücke schneiden. In einer Pfanne die fein geschnittene Zwiebel im Öl anschwitzen, das Putenfleisch und den Schinken dazugeben und kurz anrösten lassen. Mit Mehl stauben, durchmischen, kurz weiterrösten lassen und mit dem 1/2 Liter dunklem Bier aufgießen. Salzen und pfeffern, die Kräuter unterrühren und zugedeckt auf kleiner Flamme ca. 45 Minuten köcheln lassen. Vor dem Anrichten die Senfgurken fein würfelig schneiden und untermischen und mit dem Essig abschmecken.

Dazu passen recht gut Späzle, z.B. Spinatspäzle (je nach Geschmack)

Ein Tipp:  Falls Sie alkoholfreies Bier nehmen wollen, sollten Sie die halbe Menge dunkles und die halbe Menge helles verwenden, da das alkoholfreie Bier sehr malzig-süß schmeckt und so das Gericht zu viel an Süße bekommt.