Szegediner-Gulasch

Puten Szegediner Gulasch

Zutaten:

60 dag geschnittenes Putenkeulenfleisch (kann man bei Schaberger bereits geschnitten bestellen)

1/2 kg Sauerkraut

2 EL Öl zum Anbraten von Fleisch und Zwiebel

1 große Zwiebel

1 EL Creme Fraiche oder Sauerrahm (Creme Fraiche ist milder und feiner im Geschmack)

2 EL Paprikapulver (edelsüß)

2 Knoblauchzehen fein gehackt

1/2 Teelöffel Kümmel

Salz, Pfeffer und etwas Zucker zum Abschmecken

Beilage: gekochte Kartoffeln oder Schabergers Semmelknödel 

 

Das Putenkeulenfleisch in heißem Öl von allen Seiten anbraten, die fein geschnittene Zwiebel dazugeben und anschwitzen lassen, 2 EL Paprikapulver darüberstreuen und für ca. 1 Minute noch mitrösten. Danach das Sauerkraut dazugeben, mit 1/8 – 1/4 Liter Wasser aufgießen (abhängig vom Sauerkraut), verrühren und gemeinsam mit Kümmel und zwei Teelöffel Salz zugedeckt ca. ein halbe Stunde auf kleiner Flamme schmoren lassen (eventuell noch etwas Wasser nachgießen).

Am Schluss mit Salz, etwas Zucker und Pfeffer abschmecken, einen Esslöffel Creme Fraiche unterrühren und servieren.